DSC02688 

 

Kurze Werkliste

 

 

Romane: Im Sommer des Hasen 1965, Gegenzauber 1967, Mitgespielt 1969 (alle im Arche Verlag Zürich), Albissers Grund 1974, Baiyun 1980, Das Licht und der Schlüssel 1984, Der Rote Ritter, Eine Geschichte von Parzival 1993, Sutters Glück 2001, Kinderhochzeit 2008 (alle bei Suhrkamp, Frankfurt a.M.),  Sax 2010, Löwenstern 2012, Die Japanische Tasche 2015 (alle bei C.H. Beck, München)

Erzählungen: Fremdkörper 1968, Liebesgeschichten 1972, Entfernte Bekannte 1976, Noch ein Wunsch 1979, Leib und Leben 1982, Der Turmhahn 1987, Das gefangene Lächeln 2002, Der weiße Freitag, 2017

Dramatisches: Rumpelstilz 1986, Die Aufgeregten von Goethe 1971, Kellers Abend 1975, Deshima 1987, verschiedene Hör- und Fernsehspiele, Filmszenarien.

Studien, Essays, Reden( Auswahl): Gottfried Keller 1977, Literatur als Therapie? 1981, Empörung durch Landschaften 1985, Goethe als Emigrant 1986, Die Schweiz am Ende – am Ende die Schweiz 1990, Die Insel, die Kolumbus nicht gefunden hat 1995, Wenn Auschwitz in der Schweiz liegt 1997, Oh mein Heimatland 1999 (alle bei Suhrkamp, Frankfurt). Was ist europäisch? (C.H.Beck 2005), Freiheit, ach Freiheit (hg mit Zusza Breier) 2012 (Wallstein, Göttingen), Im Erlebensfall (C.H.Beck) 2013

Übersetzungen bei Gallimard (F), Braziller N.Y (E), Marcos y Marcos (I) und in 20 weitere Sprachen.

Materialien zu A.M. hrsg. Judith Ricker-Abderhalden  und Manfred Dierks (Suhrkamp TB) 1989,  Adolf Muschg, hrsg. Manfred Dierks (C.H. Beck) 2013

Liebe Literatur und Leidenschaft, Gespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard 1995

Westöstlicher Brückenschlag, Christoph Gellner,Literatur, Religion und Lebenskunst bei Adolf Muschg, Theologischer Verlag, 2010